HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Cheerleader Vereinigung Deutschland
 
Menü

World DanceSport Federation WDSF
Assoziiertes Mitglied der WDSF
World DanceSport Federation

International Federation of Cheerleading IFC
Mitglied der IFC
www.ifc-hdqrs.org

European Cheerleading Association ECA
Mitglied der ECA
www.ecacheer.org

Vereinssuche
Mitglieder


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von CVD vom 12.06.2012

A German Cheerleader Armada on the Road to Italy “Win For Us, Cheer With Us”

Kaum sind die Deutschen Meisterschaften 2012 zu Ende, steht für die Deutschen Top Cheerleader Teams der Saison Höhepunkt 2012 noch an: Die 17. European Cheerleading Championships (J)ECC 2012 vom 30. Juni bis 1. Juli 2012 in Riccione/Italien.

Mit überragenden Leistungen vor mehr als 2‘000 Zuschauer in der Max-Schmeling Halle an der 12. Deutschen Jugendcheerleader Meisterschaft wurden die letzten Deutschen Qualifikationstickets für die 17. (J)ECC 2012 vergeben.

14 Vereine mit 21 Teams aus 7 Landesverbänden werden mit mehr als 300 Aktiven, Betreuern und Coaches die Reise von Deutschland nach Riccione/Italien in Angriff nehmen. Eine Rekord Teilnahme von Deutschen Athleten an internationalen Cheerleading Wettkämpfen: „A German Cheerleader Armada on the Road to Italy“.

Mit dabei die internationalen Deutschen Top Teams im Senior AllGirl und Senior Cheerdance: den Berliner Teams vom SC Staaken (Legends) und dem TSV Rudow (Dance Deluxe), die Deutschland bereits an den letzten Cheerleading Weltmeisterschaften in Hong Kong/China äußerst erfolgreich vertreten haben. Beide rechnen sich gute Chancen aus, auch wenn die europäische Konkurrenz fast übermächtig erscheint. Tatkräftige Unterstützung und in Lauerstellung sind in diesen beiden Kategorien der MTV Giessen (Tornados) und der THB Thunderbirds (Lightnings).

Auch in der Senior CoEd Kategorie rechnen sich die beiden Berlin/Brandenburger Teams von Pro Sport (Cats) und PCV Potsdam (Panthers) gute Platzierungen aus. Für beide Teams gilt die gezeigten Leistungen an der DCM in Bremen zu wiederholen und sauber zu zeigen, denn dann liegt vielleicht eine Sensation in der Luft von Italien!

In den Junior Kategorien gehen im Cheerdance die Senkrechtstarter von 2012 der Düsseldorf Panther (Junior Cats) an den Start, ebenso wie im Junior AllGirl Cheer das Überraschungsteam der NSF 1907 Berlin Bears (Cubbies); für beide Teams die Premiere auf internationalem Parkett. Abgerundet wird die Junior AllGirl Kategorie mit dem SC Staaken (Youngstar Legends), die ihren „großen Vorbildern“ im eigenen Verein zeigen wollen, dass ihr Nachwuchs ebenfalls zur internationalen Spitze aufgeschlossen hat.

Große Ambitionen haben auch die Teams in der Junior Mixed Cheer Kategorie, gehen doch mit dem ASC Bremen Firebirds (Wings of Fire) die 3. Platzierten der letztjährigen (J)ECC an den Start. Der PCV Potsdam (Wild Panthers) will in dieser Kategorie in die finnische Phalanx vordringen und unbedingt auf einem Treppchen Platz enden.

In den Spezial Kategorien steht der Europameister im Junior CoEd Groupstunt des THB Thunderbirds (Blue Destination) im Fokus, wollen doch die Berliner unbedingt ihren Titel verteidigen. Aber auch die Gruppen des PCV Potsdam (Xplosion) in derselben Kategorie, wie auch die Junior AllGril Groupstunts vom MCC Grossziethen (MCC Magic Stars) und der THB Thunderbirds (Rolling Thunder) wollen ihre starken Leistungen der DCJM wiederholen und in Europas Elite ganz vorne mitmischen.

Abgerundet werden die deutschen Teilnehmer mit den Senior AllGirl Groupstunts vom MSV 90 Magdeburg (The Incredible Angels) und des 1. HCV (Spontaneous). Im Senior CoEd Groupstunt werden sich der PCV Potsdam (Robby Bubble) und der ASC Hanau (Siam Hornets) der internationalen Konkurrenz stellen.
Im Partnerstunt werden die beiden deutschen Teams vom PCV Potsdam (Sandra & Mario) und den Stuttgart Scorpions (Isabelle & Patrick) alles daransetzen, den Zweikampf zwischen den Russischen und Slowenischen Teams auf einen Vierkampf erweitern.

Die CVD ist sehr stolz über die Rekordteilnahme der Deutschen Teams & Aktiven und drückt nicht nur alle verfügbaren Daumen, sondern wünscht allen Deutschen Teilnehmern maximalen Erfolg an der 17. (J)ECC 2012 in Riccione/Italien: „Win for Us, Cheer with Us”

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
11.06. - 12.06.
WDSF General Assembly
Singapur
01.07. - 02.07.
ECA European Cheerleading Championships
Zagreb/ Croatia
16.09. - 17.09.
Juryschulung CVD (Anfänger)
Frankfurt am Main
16.09. - 17.09.
Juryschulung CVD (Fortgeschrittene)
Frankfurt am Main
20.09. - 24.09.
B-Trainer Cheerleading (Abschnitt 1)
Frankfurt am Main
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
14.10. - 15.10.
Verbandsrat Deutscher Tanzsportverband
Frankfurt am Main
11.11. - 12.11.
IFC Cheerleading World Championships
Takasaki City/ Japan
Weitere Termine



Hanau Hornets - Königsbrunn Ants

Hanau Hornets - Weinheim Longhorns

German Bowl XXXI: Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes