HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Cheerleader Vereinigung Deutschland
 
Menü

World DanceSport Federation WDSF
Assoziiertes Mitglied der WDSF
World DanceSport Federation

International Federation of Cheerleading IFC
Mitglied der IFC
www.ifc-hdqrs.org

European Cheerleading Association ECA
Mitglied der ECA
www.ecacheer.org

Vereinssuche
Mitglieder


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von CVD vom 15.10.2012

Über 200 Cheerleader am German Bowl XXXIV in Berlin

Cheerleaderteams aus den verschiedenen Landesverbänden präsentieren sich, und heizen rund 11'000 Zuschauern beim German Bowl XXXIV im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin ein.
Am Samstag den 13. Oktober 2012 spielten die beiden besten deutschen American Football Teams der Saison 2012, die Schwäbisch Hall Unicorns und die Kiel Baltic Hurricanes um den Meistertitel im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin.

Mit dabei in Berlin waren auch neun Cheerleaderteams aus dem gesamten Bundesgebiet. Neben den KBH Cheerleader der Kiel Baltic Hurricanes und der Cheerleader Auswahl des American Football und Cheerleader Verbandes Baden-Württemberg (AFCV BW) für die Schwäbisch Hall Unicorns, den beiden Finalisten, waren noch die Landesauswahl Cheerleaderteams aus Nordrhein-Westfalen und Berlin Brandenburg, sowie aus Hamburg die Blue Angels, Schleswig-Holstein die Norderstedt Starlets, sowie die Berliner Teams der Berlin Adler Aces und Diamantics und Top Gun der Berlin Rebels vor Ort.

Der Empfang der Zuschauer zum Gameday wurde durch das Polizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern vorgenommen. Richtig eingeheizt wurde den German Bowl Besuchern und Fans durch die Musikgruppe Trix, unterstützt durch alle Cheerleader im Stadion. Mit Senator Frank Henkel, dem Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein Torsten Albig, sowie Isabel Gülck als amtierende Miss Germany 2012 und Natalia Prokopenko als Miss EM 2012 wurde der Coin Toss vorgenommen. Isabel Gülck, war selbst jahrelang bei den Maniacs aus Elmshorn als Cheerleaderin aktiv und zeigte auch in der Pre Game Show, dass sie nichts verlernt hat.

Punkt 18:00 dann der Kick-Off des German Bowl XXXIV. Zuschauer, Fans und Cheerleader erlebten ein großartiges Endspiel der beiden Finalisten. Wie in den letzten Jahren, wechselten die Cheerleader jedes Quarter ihren Standort, damit alle Zuschauer alle Cheerleaderteams mindestens einmal hautnah erleben konnten, ausgenommen die Teams der beiden Endspielteilnehmer, die natürlich die gesamte Spielzeit ihren Fans mächtig einheizten. Einen besonderen Dank konnten die Zuschauer und Cheerleader in der Presse Konferenz erfahren: „Die Zuschauer haben uns emotional sehr geholfen, auch wenn es in der Teamzone lauter als normal war“

„Der German Bowl XXXIV war ein tolles Erlebnis für alle Teams, und ich hoffe das im nächsten Jahr wieder viele Teams teilnehmen werden. Berlin war ein sehr freundlicher Ausrichter und unsere Teams konnten sich hervorragend präsentieren.“ meinte Anne Urschinger, CVD Vorsitzende, zusammenfassend, sowie weiter „Ein großes Dankschön von meiner Seite an die teilnehmenden Teams, ihr habt euch glänzend präsentiert!“

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
01.04.
25. Landescheerleader Meisterschaft
AFCV Niedersachsen
01.04.
25. Landescheerleader Meisterschaft
AFCV Hamburg
01.04.
25. Landescheerleader Meisterschaft
AFCV Schleswig-Holstein
29.04. - 30.04.
Verbandsrat Deutscher Tanzsportverband
Frankfurt am Main
13.05. - 14.05.
10th Asia International Open Championships
Takasaki City/ Japan
13.05. - 14.05.
Deutsche Cheer Dance Meisterschaft
Dresden
13.05. - 14.05.
Deutsche Cheerleader Jugend Meisterschaft
Dresden
13.05. - 14.05.
Deutsche Cheerleader Meisterschaft
Dresden
Weitere Termine



Finale / Hessen Pride - Berlin Big East (Jugendturnier 2002)

EM 2010 Schweden - Großbritannien

EM 2010 Österreich - Schweden