HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Cheerleader Vereinigung Deutschland
 
Menü

World DanceSport Federation WDSF
Assoziiertes Mitglied der WDSF
World DanceSport Federation

International Federation of Cheerleading IFC
Mitglied der IFC
www.ifc-hdqrs.org

European Cheerleading Association ECA
Mitglied der ECA
www.ecacheer.org

Vereinssuche
Mitglieder


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 18.11.2013

Cheerleading WM steht unmittelbar bevor

Die 7. Cheerleading Weltmeisterschaft der International Federation of Cheerleading wirft ihre Schatten voraus.

Cheerleader aus 21 Nationen werden in sieben Kategorien am 23. und 24. November in der Impact Arena in Bangkok um die Medaillen und den Weltmeistertitel konkurrieren.

Auf der Pressekonferenz in Bangkok stellt das Organisationskomitee das Programm vor.

Zur Eröffnungszeremonie wird die Ministerpräsidentin Thailands, Frau Yingluck Shinawatra erwartet. Der Minister für Tourismus und Sport, Herr Somsak Purisirisak wird die Eröffnungszeremonie überwachen.

Der Fernsehsender Modernine TV Channel wird die gesamte Veranstaltung an beiden Veranstaltungstagen übertragen. Am Sonntag, berichtet ab 10.15 Uhr MEZ auch Eurosport 2.

Deutschland wird in fünf Kategorien an den Start gehen: Cheer All Female, Group Stunts Mixed, Group Stunts All Female, Partner Stunt und Cheer Dance.

Deutschland und die CVD sind auch an der Durchführung und Organisation der Weltmeisterschaft prominent vertreten.

Mit der Berlinerin Birgit Noppens gehört eine deutsche Vertreterin der Jury an. Die Leitung der Wettkampfveranstaltung Seitens der IFC hat als Technischer Delegierter des Weltverbandes, AFVD Präsident Robert Huber in seiner Eigenschaft als Vizepräsident der IFC. Mit Werner Urschinger komplettiert ein weiterer Deutscher das vierköpfige Wettkampfkomitee der IFC.

Erwartet wird im Rahmen der Weltmeisterschaft auch die Bekanntgabe des Ausrichters für die 8. Cheerleading Weltmeisterschaften 2015. Für diese Weltmeisterschaft hat sich Deutschland mit der Bundeshauptstadt Berlin und dem Austragungsort Max-Schmeling-Halle beworben.

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
12.01. - 14.01.
CVD Juryschulung 2018 (Anfänger)
Frankfurt am Main
14.01.
CVD Fortbildung Jury 2018
Frankfurt am Main
19.09. - 23.09.
12. B-Trainer-Lehrgang Cheerleading 2018 (Abschnitt 1)
Frankfurt am Main
02.11. - 04.11.
12. B-Trainer-Lehrgang Cheerleading 2018 (Abschnitt 2)
Frankfurt am Main
Weitere Termine



Jugendländerturnier 2007: Hessen Pride - Sachsen

Jugendländerturnier 2007: Niedersachsen Mustangs - Mecklenburg Vorpommern

FS Frankfurt Universe - Augsburg Raptors