HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Cheerleader Vereinigung Deutschland
 
Menü

World DanceSport Federation WDSF
Assoziiertes Mitglied der WDSF
World DanceSport Federation

International Federation of Cheerleading IFC
Mitglied der IFC
www.ifc-hdqrs.org

European Cheerleading Association ECA
Mitglied der ECA
www.ecacheer.org

Vereinssuche
Mitglieder


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 12.11.2003

2. CWC - Cheerleading Weltmeisterschaft in Manchester

Jetzt ist es soweit - am Donnerstag bzw. Freitag machen sich drei Teams aus Deutschland auf den Weg nach Manchester / England um unsere Nation dort bei den 2. Cheerleading Weltmeisterschaften zu repräsentieren. Das Hamburg Blue Angels Dance Team startet in der Kategorie Senior-Dance, die Lübeck Crazy Cats in der Kategorie Senior-Cheer und die Weinheim Longhorns Cheerleader repräsentieren die "Königsklasse" Senior-Coed.

Bei der Weltmeisterschaft gilt ein Regelwerk, das sich vom Deutschen Regelwerk doch in einigen Punkten unterscheidet. So dürfen z.B. maximal 16 Teilnehmer auf dem Platz stehen, die Programmlänge beträgt nur 2:30 min, darin enthalten sein müssen jedoch trotz kürzerer Zeit als bei uns in Deutschland z.B. 1 Cheer und 1 Chant sowie alle weiteren Elemente, die man auch aus deutschen Routines kennt.

Folgende Länder werden in den einzelnen Kategorien an den Start gehen:

Senior-Cheer:
Chinese Taipei (Taiwan)
Finland
Deutschland
Japan
Norwegen
Russland
Slowenien
Schweden
England

Senior-Dance:
Österreich
Finland
Deutschland
Norwegen
Russland
Slowenien
Schweden
England

Senior-Coed:
Chinese Taipei (Taiwan)
Finland
Deutschland
Japan
Slowenien
Schweden
England

Die Teams müssen an zwei Tagen hintereinander antreten. Am Samstag, den 15.11.03, beginnt die Veranstaltung um 16.00 Uhr mit der Eröffnungszeremonie. Voraussichtliches Ende wird 19.00 Uhr sein. Am Sonntag - dem Finaltag - beginnt die Meisterschaft bereits um 14.00 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 17.00 Uhr. Weitere, wenn auch nicht allzu ausführliche Infos, findet man auf der Seite des Veranstalters (Link siehe unten).

Die CVD und sicherlich auch alle Cheerleader in ganz Deutschland drücken unseren deutschen Vertretern die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg!

Links zur Meldung
UKCA
Drucken Top Auf Facebook Teilen


Jugendflagliga Hessen - Turnier in Rüsselsheim

Gießen Golden Dragons - Baunatal Predators

EM 2010 Schweden - Frankreich