HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Cheerleader Vereinigung Deutschland
 
Menü

World DanceSport Federation WDSF
Assoziiertes Mitglied der WDSF
World DanceSport Federation

International Federation of Cheerleading IFC
Mitglied der IFC
www.ifc-hdqrs.org

European Cheerleading Association ECA
Mitglied der ECA
www.ecacheer.org

Vereinssuche
Mitglieder


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVH vom 09.12.2003

Cheer for Victory

Am 13. Dezember finden die 12. Hessischen & 3. Thüringer Cheerleadermeisterschaften in der Frankfurter Ballsporthalle statt.

Normalerweise feuern die Cheerleader ihr Team und Publikum an, um ihr Team zum Sieg zu verhelfen. Diesmal kämpfen sie selber um Punkte, Pokale und Meisterschaften.

Wenige Tage vor den Meisterschaften stecken die Cheerleader in den intensiven Vorbereitungen auf die Meisterschaft. Am nächsten Wochenende ist es dann soweit. Ab 14:00 Uhr wird in der Ballsporthalle in Frankfurt getanzt, gestuntet und gecheert. Den Zuschauern wird eine tolle Show und Hochleistungssport in der Vorweihnachtszeit geboten. Nur wenigen Zuschauern wird in diesem Augenblick klar werden, wieviel Arbeit und Training die Cheerleader bis dahin investiert haben.

Die Meisterschaften finden dieses Jahr erstmalig in Frankfurt statt. Austragungsort ist die Ballsporthalle Frankfurt-Höchst, bekannt durch viele sportliche Großereignisse. Die Halle ist an diesem Tag für 2500 Zuschauer ausgerichtet. Knapp 2000 Karten sind bereits reserviert. Karten können über eine speziell eingerichtete Homepage www.cheerspirit-2003.de.vu bestellt werden. Ausrichter sind die Frankfurt Pirates.

Für das leibliche Wohl sorgt der Booster Club, der Frankfurt Pirates. Während der „großen Pause“ gegen 18:00 ist Unterhaltung durch DJ Looney & DJ Music World geplant.

Ein offizielles Meisterschafts-T-Shirt gibt es am Pirates Fan-Wear Stand.

Nach der Meisterschaft findet im PIRTAES COVE, dem Vereinsheim der Frankfurt Pirates, eine große After Party statt. HipHop Entertainment mit dem Resident DJ LOONEY. Für alle teilnehmenden Squads sowie Zuschauer der Meisterschaft ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen hierzu gibt es unter www.pirates-cove.de.vu.

12. Hessische & 3. Thüringer Meisterschaft 2003
13. Dezember 2003
Beginn 14:00 Uhr (Einlass 13:00 Uhr)
Ballsporthalle Frankfurt Höchst

Links zur Meldung
Offizielle Homepage
http://www.afvh.de
http://www.c-v-d.info
Drucken Top Auf Facebook Teilen


WC 2003 / Germany - France

Marburg Mercenaries - Berlin Adler Viertelfinale

Cheerleading World Championships 09 Day 2